Bellagio und
  Como:

Über Bellagio
Geschichte Bellagio
Über Comer See
Denkmäler und Villen
Museen

Planen sie ihren
  urlaub mit uns:

Low Cost B&B
Mieten eine Wohnung
Italienisch Brunch
Abend und Nachtleben
Hochzeits Party
Comer See Tour boote

BellagioPoint
  Dienstleistungen

High Speed DSL & WI-FI
Touristische Info service
Bemalte Flaschen
Taste Shop
Wein Zubehör Shop

Foto Galerien

Bemalte Flaschen (Fotos von Kunden)
Bellagio

  Sprache

 Italienisch

 English

  Sitemap



Villa Melzi d'Eril



Es ist eines der berühmtesten patrizischen Gebäude des Comer Sees wegen des schönen neuklassizistischen Palastes, der 1808-1810 von Giacomo Albertolli geplant wurde, und des großen Parks. Francesco Melzi d´Eril, Herzog von Lodi sowie ein Freund von Napoleon ließ den Komplex bauen. In der Villa befinden sich viele Bilder, Skulpturen und alte Möbeln.


Es ist aber leider nicht möglich, sie zu besichtigen, weil die Gallarati Scotti, Erbe der Familie Melzi d´Eril, dort wohnen. Auf der ersten Etage im Prunksaal kann man viele Bilder vom neuklassizistischen Maler Giuseppe Bossi bewundern. Die Wände sind in Stuck von Albertolli gearbeitet. In der Bibliothek befinden sich Gemälde von Appiani, rare Bücher und interessante Manuskripte. Das Esszimmer ist mit Fresken verschönert. Berühmte Künstler und Politiker waren alle Gäste in der Villa Melzi.


Neben dem Palast befindet sich ein Museum mit archäologischen Funden und Familienbildern. Im südlichen Teil des Parks ist die Kapelle, die von Albertolli geplant wurde. Das Museum, die Kapelle und den wunderschönen Garten kann man März bis Oktober kostenpflichtig besichtigen.


Das Museum

Es gibt verschiedene archäologische Funde –die nicht immer authentisch sind- einige Fresken und eine neuklassizistische grichische Skulptur.


Die Kapelle Melzi Melzi

Das Hinterportal der Renaissance, das von Bramante realisiert wurde, befindete sich ursprünglich im alten Haus der Melzi in Mailand, das im 17. Jh. abgerissen wurde. In der Kapelle findet man die neuklassizistischen Grabdenkmäler der Familie, Bilder von Vela, Nesti, Benzoni, den Altar von Comolli, die Kandelaber von Manfredini und monochrome Gemälde von Giacomelli.


Der Garten

Der wunderschöne Garten, der das neuklassizistische Gebäude umschließt, fällt zum See hinab. Bei seinem Ablegen wurden viele Stützmauern gebaut. Im Garten kann man verschiedene alte Skulpturen bewundern. Links von dem Eingang ist eine Grotte mit einer etruskischen Aschenurne aus dem 3. Jh. v.Chr. Am Teich der Nymphen kann man zwei ägyptische Skulpturen aus dem 14. und dem 13. Jh. v.Chr. sehen, die die Göttin Sekhmet als Löwin darstellen. Vor der Villa gibt es einen kleinen Garten im japanischen Stil und die große Skulptur "Dante condotto per mano da Beatrice" von G.B.Comolli. Der Garten ist auch berühmt wegen der schönen Blumen, des Platanenweges und einer raren Kiefer "Pinus Montezumae".


Vor der Villa gibt es einen kleinen Garten im japanischen Stil und die große Skulptur "Dante condotto per mano da Beatrice" von G.B.Comolli. Der Garten ist auch berühmt wegen der schönen Blumen, des Platanenweges und einer raren Kiefer "Pinus Montezumae".








Denkmäler und Villen



Bellagio Tag & Nacht

La Divina Commedia

  SUCHEN SIE AUF
  DIESER WEBSITE 

Bellagio Verzeichnis:

Unterkunft:

Haupt Index
Hotels
Bed & Breakfast
Wohnungen
Residenz

Other services:

Shopping
Essen & Getränk
Vorgeschlagen wahl
WasserSport

Wie man nach Bellagio

Route nach Bellagio
Road Map
Transporte
Wetter

Guided Tours

Tour Leaders
Local Tour Guides



INSERISCI LA TUA ATTIVITA' IN BELLAGIOPOINT.COM  INVIA LA TUA RICHIESTA DI INSERIMENTO

© Big Stuff S.r.l 2007 - La Divina Commedia - Antica Residenza I Ronchi di Bellagio

Bellagio Low Cost Bed and Breakfast  Bellagio Low Cost Apartments Cavour

BellagioPoint.com - Big Stuff srl - P. IVA & C.F.: 01885420131